Liebe Freunde der Zeltstadt,

seit Jahresbeginn sind schon wieder fast zwei Monate vergangen, in denen die Anmeldung zur Zeltstadt 2018 sehr gut angelaufen sind. Auch im Mitarbeiterbereich sind erfreulich viele Anmeldungen eingegangen. Vielen Dank an alle, die sich auch dieses Jahr, oder in diesem Jahr zum ersten Mal, mit ihren Gaben und ihrer Zeit einbringen werden.

Natürlich braucht es noch sehr viel mehr Mitarbeiter in allen Bereichen, um die ZS in gewohnter Qualität anzubieten (im letzten Jahr waren wir 458 Mitarbeiter!)

Also, macht bitte weiterhin kräftig Werbung für Teilnehmer und für Mitarbeiter in allen Bereichen, auch für den Kinder- und Jugendbereich.

  •  Achtung: der Frühbucherrabatt wird verlängert bis Montag, 5. März!

  • Wie in den vergangenen Jahren gilt für Jugendgruppen der Frühbucherrabatt einen Monat länger bis 31.März 2018.

  • „Forum Zeltstadt“: Dieses Jahr stellen wir wieder ein Zelt zur Verfügung in dem Werke und Firmen ihr Informationsmaterial und ihre Angebote am Samstagnachmittag und Sonntag zeigen können. Von kommerziellen Anbietern erheben wir eine Standgebühr. Bei Interesse bitte melden bei zs-orga@kirche-im-aufbruch.de

  • Das Gegründet und Verwurzelt sein im Wort Gottes ist uns sehr wichtig. Ein Grund mehr für das Bibellesezelt, das wieder im Innenhof stehen wird.

  • 24 Stunden Gott anbeten während der ganzen Zeltstadt – dazu laden wir wieder ein.
    Wer sein Musikinstrument mitbringen möchte, darf das gerne tun. Musik, Stille, lesen in der Bibel, Texte, Austausch von Eindrücken und Bildern, sowie künstlerische Kreativität sollen Raum haben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne kann man sich an Thomas Kaiser wenden (thomaskaiser2@gmx.net), wenn Fragen beantwortet werden sollen und wenn man eine Anbetungszeit von 1 bis 2 Stunden verantwortlich übernehmen möchte.

  • Für alle jungen Leute: merkt euch unbedingt das Wochenende vom 6. bis 8. April vor! An diesem Termin findet das Schulungswochenende Höhenlager II statt für alle Mitarbeiter im Kinder- und Jugendbereich aber auch für alle Interessierten.

Markus Eichler wird dies mit einem inspirierenden Team von Passion gestalten.

So viel für heute
Seid lieb gegrüßt und gesegnet
Iris Nagel, Orga-Leitung ZS 2017