Liebe Freunde der Zeltstadt,

Der Zeltstadtflyer 2020 ist im Druck und wird am 04. Dezember verschickt. Bereits jetzt kann man sich online zur ZS 2020 anmelden, die Seite wird in den nächsten Tagen aktualisiert!

„Stellt euch nicht dieser Welt gleich“ ist das Thema der nächsten Zeltstadt.

Bei welchen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen können wir als Christen nicht einfach mitmachen? Wo gibt es Dinge, bei denen unsere Stellungnahme oder gar unser Nein gefordert ist? Wo nehmen Anliegen, die an sich nicht schlecht sind, religiöse Züge an? Wir können einen Unterschied machen! Dazu will die Zeltstadt 2020 ermutigen.

Ein Auszug aus dem Eingangstext von Heinrich Hofmann im Flyer zum Thema der Zeltstadt. Wir freuen uns auf die Zeltstadt und alle Vorbereitungen und sind gespannt, was Gott tun wird.

Hier der aktuelle Stand der Planungen:

  • Die Ehe-Initiative hat für die Zeltstadt 2020 zugesagt, sie werden mit einem Team wieder ein Eheseminar anbieten (im Flyer steht noch „angefragt“).
  • Anne Weiner zieht sich nach neun Jahren aus der Leitung des Frauencafés zurück. Wir danken Anne von Herzen für ihr segensreiches Wirken. Anne-Claudia Schreier wird die Leitung Frauencafé übernehmen. Ihr und ihrem Team wünschen wir Mut, Durchhaltevermögen und Gottes reichen Segen.
  • Es wird natürliche wieder das Seelsorgeseminar angeboten, ebenso der Männerstammtisch, Das Kreuz Jesu, Alternative Heilmethoden und Gottes Stimme hören.
  • Für das Seminar Prophetie und Geistesgaben konnten wir Christophe Domes gewinnen.
  • Angeboten wird wieder ein Israelseminar mit Jürgen Bühler. Das Israelseminar findet in der ersten Hälfte der ZS statt, in der zweiten Hälfte das Seminar „Decke des Schweigens“ mit Claudia Kötzer.
  • Neu ist das Seminar „Poitisches Gebet auf der Grundlage biblischer Prophetie“, das Seminar leitet Wolfgang Wick.
  • Referenten für das Großzelt sind Jürgen Bühler, Christophe Domes und Steve Zschunke. Am Gemeinsamen Abend mit der Jugend wird der „Bibelraucher“ Wilhelm Buntz aus seinem Leben erzählen.
  • Die Lobpreisband vom CZW, sowie Steffen Bodemer mit Team haben zugesagt.

Am 01. Februar 2020 treffen wir uns um 9:30 Uhr auf der Nordalb zur Vorbereitung auf das Zeltstadtthema. Das Treffen endet gegen 17:00 Uhr, herzliche Einladung!

Ich wünsche euch allen eine friedvolle Adventszeit, Raum und Zeit zur Besinnung auf das Kommen Jesu, frohe Weihnachten und eine gute erholsame Zeit „zwischen den Jahren“.

Seid herzlich gegrüßt und gesegnet
Iris Nagel, Orga-Leitung Zeltstadt
zs-orga@kirche-im-aufbruch.de