Jahreswechselfreizeit mit festlichem Silvester-Buffet

Mit Daniel Soldner und Grit-Angela Bertsch

Donnerstag, 29. Dezember 2022 - Sonntag, 01. Januar 2023

Die Schönheit des neuen Lebens erfahren

Nachdem Jesus auf diese Erde kam, um das Leben unter Gottes liebender Herrschaft für uns zugänglich zu machen, sind auch und gerade die zu beglückwünschen, die nach menschlichen Maßstäben einfach nur zu bemitleiden sind.
Auf dieser Jahreswechselfreizeit staunen wir über die Seligpreisungen (Matthäus 5,1-12) und lernen, dass unsere Schwachheit und Zerbrochenheit Gottes kostbarste Anknüpfungspunkte sind, wenn es darum geht, die Schönheit des neuen Lebens zu erfahren.

In gemeinschaftlicher Atmosphäre werden wir in der Gegenwart Gottes das alte Jahr beenden und mit seinem Feuer in das Jahr 2023 starten.

An- und Abreise

Anreise Donnerstag ab 11.00 Uhr möglich, Start mit dem Mittagessen um 12.30 Uhr
Abreise Sonntag nach dem Brunch gegen 11.00 Uhr

Referenten

Daniel Soldner

Daniel Soldner ist 1971 geboren, hat in Tübingen ev. Theologie studiert und war viele Jahre lang als Bibelübersetzer (Neue Genfer Übersetzung, Hoffnung für alle) und als Pastor im BFP (Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden) tätig. Seit 2020 arbeitet er freiberuflich und begleitet Menschen und einzelne Gemeinden, seit Februar 2022 auch den Vorstand von Kirche im Aufbruch.

Grit-Angela Bertsch und ein Team von Kirche im Aufbruch

Preise

Seminargebühr

160 €
270 €

Übernachtung inkl. Vollpension
(pro Person & Nacht im Doppelzimmer)

Haus 1 - Zimmer mit Dusche/WC
Erwachsene 57,00 €

Haus 2 + 3 - Etagendusche, Waschbecken im Zimmer
Erwachsene 51,50 €

Camper
Erwachsene 43,50 €

Schlaflager im Schulungszentrum
Erwachsene 45,50 €